Schönmacherei | Ästhetik Institut


... für eine natürliche Schönheit.
 

Hyaluron & Botox
Ästhetik Institut Gauting

Die Schönmacherei kooperiert mit der plastisch-ästhetischen chirurgischen Praxis: Die Ästheten - in München

 

Die Ästheten

Dr. Frank Rösken

Dr. Frank Rösken

Position Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie

Beschreibung Das eigene Erscheinungsbild ist etwas sehr persönliches. Dr. Frank Rösken – Gründer der Ästheten mit Standorten in München und Bad Griesbach – weiß genau, worauf es bei einer ästhetischen Behandlung ankommt. Als erfahrener plastisch-ästhetischer Chirurg und Fachmann im Bereich sanfter Behandlungstechniken realisiert er modernste Beauty-Konzepte für ein attraktives Äußeres.

Dr. Julian Maurer

Dr. Julian Maurer

Position Arzt, Sportwissenschaftler und ehemaliger Leistungssportler

Beschreibung Dr. Julian Maurer – Arzt, Sportwissenschaftler und ehemaliger Leistungssportler – weiß um die Kraft einer ganzheitlichen Therapie für mehr Fitness, Kraft und Attraktivität. Als Experte für regenerative Medizin entwickelt er spezielle Vitamintherapien per Infusion oder Injektion für mehr Gesundheit, Vitalität und Lebensenergie. Immer nach dem Motto: Jeder Mensch ist anders und muss individuell behandelt werden.

Immer nach dem Motto: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Denn schließlich wollen wir nicht, dass Sie gefragt werden, wo Sie behandelt wurden, sondern wo Sie im Urlaub waren.


Ablauf

Sie können sich nach terminlicher Rücksprache von Dr. Rösken & Dr. Maurer und Team bei der Schönmacherei in Gauting behandeln lassen. Durch die Kooperation ist es uns möglich die chirurgischen mit den ästhetischen Leistungen zu kombinieren.

Wir von der Schönmacherei bereiten Sie bestmöglich auf Ihren Eingriff vor & kümmern uns um Ihre Nachsorge. 

 

Medizinisch-Ästhetische Behandlungen

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure & Botulinumtoxin & Hyaluron Filler in Gauting Schönmacherei Ästhetik Institut


Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure & Botulinumtoxin

Die Zeichen der Zeit gehen an niemandem spurlos vorbei. Je älter wir werden, desto häufiger zeigen sich beim Blick in den Spiegel erste Fältchen, die Haut verliert an Spannkraft und wirkt weniger frisch und straff. Doch wir sind dem nicht hilflos ausgeliefert.

Eine Faltenunterspritzung mit zum Beispiel Hyaluronsäure oder Botulinumtoxin hält die Haut strahlend und straff, gibt verloren gegangenes Volumen zurück und verhindert ein Absinken des Gesichtes. Nicht ohne Grund hat sich die Faltenunterspritzung, auch bekannt als Liquid Lifting, bei Experten für Faltenreduzierung als natürliche Wunderwaffe gegen das Altern etabliert. Und das ganz ohne Skalpell.
Für optimale Behandlungsergebnisse wendet Dr. Rösken die Faltenunterspritzung im Rahmen der holistischen Faltenbehandlung mit dem speziellen Ästheten Pimp, Push, Pull Konzept an.

Welche Regionen im Gesicht werden mit Faltenunterspritzung behandelt?

Faltenunterspritzungen können für eine Vielzahl an Regionen angewendet werden. Die Erfahrung des behandelnden Arztes ist eine wichtige Grundvoraussetzung, damit das jeweils passende Filler-Produkt optimal ausgewählt und gezielt angewendet wird.

 

Grundsätzlich ist eine Faltenunterspritzung für folgende Regionen geeignet:

 

  • Augenfältchen
  • Augenringe
  • Jochbeinaufbau
  • Nasolabialfalten
  • Wangenfalten
  • Raucherfältchen
  • Lippenformung
  • Halsfalten
  • Dekolleté

  

Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung

Dauer Je nach gewählter Technik ca. 15 - 60 Minuten

Betäubung Im Normalfall nicht notwendig. Bei Bedarf Betäubungscreme, ggf. Lokalanästhesie

Alltagsfähigkeit In der Regel können Sie sofort dem normalen Alltag nachgehen.

Hinweis In Einzelfällen können leichte Schwellungen oder Reizungen im behandelten Areal entstehen. Diese verschwinden in der Regel nach kurzer zeit wieder.

Preis Am Ende des Beratungsgespräches erhalten Sie den genauen Kostenplan entsprechend Ihren Wünschen.

Mit Hyaluron Filler gegen die Zeichen der Zeit

Die körpereigene Substanz Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes und der Haut. Mit ihrer Fähigkeit, Wasser zu binden, ist sie maßgeblich für das Erscheinungsbild der Haut verantwortlich.

In jungen Jahren ist unsere Haut reich an Hyaluron, wodurch wir strahlend und jung aussehen. Im Laufe der Zeit nimmt die Konzentration von Hyaluronsäure ab. Aus diesem Grund wird die Haut trockener, verliert an Spankraft und bildet Falten. Um dem entgegenzuwirken, kann der sinkende Hyaluronsäuregehalt der Haut durch eine Faltenunterfütterung mit Hyaluronsäure wieder aufgefüllt werden.

Zornesfalte & Mimikfalten - Dynamische Falten reduzieren

Unsere Mimik stellt eine starke Beanspruchung unser Haut dar. Unzählige Male am Tag runzeln wir die Stirn, schieben bei der Arbeit am PC die Augenbrauen zusammen oder kneifen die Augen beim Lachen zusammen. Während in jungen Jahren die Haut wie ein Gummiball diesen Belastungen problemlos widersteht, bilden sich häufig schon ab 30 erste Fältchen an der Stirn und um die Augen. Die sogenannten Mimikfalten entstehen. Die wohl bekannteste und gleichzeitig unbeliebteste Mimikfalte ist die Zornesfalte. Die optimale Methode, um Mimikfalten wie die Zornesfalte zu entfernen, ist die Abschwächung der mimischen Muskulatur. Mittels gezielter, lokaler Minderung der Muskelaktivität lassen sich störende Falten an Stirn und Augen innerhalb weniger Tage glätten und bei regelmäßiger Behandlung langfristig reduzieren. Der Effekt beruht auf der zeitlich begrenzten Blockade eines Botenstoffes an der Endplatte der Nerven, welche der Muskulatur befiehlt, sich z.B. anzuspannen.

  


 

Kryolipolyse

Kryolipolyse Botoy Hyaluron Filler in Gauting

Funktioniert die Fettentfernung mit Kryolipolyse?

Kryolipolyse bzw. Coolsculpting ist in aller Munde. Wir erklären Ihnen, welches Ziel das Coolsculpting-System hat, für wen es geeignet sein kann und an welchen Körperregionen wie zum Beispiel Taille, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Rücken, Oberarmen, Oberschenkeln, Knien, Doppelkinn und männlicher Fettbrust (Gynäkomastie) es eingesetzt werden kann.

Bei der Kryolipolyse (Coolsculping) handelt es sich um eine nichtoperative Behandlungsmethode, die entwickelt wurde, um Fettzellen mit gezielter Kälte zu behandeln. Dabei wird das entsprechende Fettgewebe mit einem speziellen Applikator eingesaugt und in einem zuvor definierten Zeitrahmen heruntergekühlt, mit dem Ziel einen Fettzelltod hervorzurufen. In den darauffolgenden Wochen und Monaten sollen die so geschädigten Fettzellen abgebaut, ausgeschieden und reduziert werden.

Der Ästheten 3-Stufen Algorithmus geht noch einen Schritt weiter und kombiniert verschiedene Methoden der Fettbehandlung mit Kryolipolyse zu einem wirkungsvollen Gesamtkonzept. Lesen Sie nachfolgend mehr über den 3-Stufen Algorithmus der Ästheten.

 

Spezialisierung auf Kryolipolyse (Coolsculpting)

Die Ästheten unter Leitung von Dr. Rösken waren einer der ersten überzeugten Anwender von Coolsculpting nach dem Prinzip der Kryolipolyse. Mit mehr als 3.000 Behandlungen ist Dr. Rösken einer der wenigen Coolsculpting Spezialisten, der über langjährige Erfahrung verfügt.

Der von Dr. Rösken und den Ästheten angewendete 3-Stufen-Algorithmus geht weit über eine reguläre Coolsculpting Behandlung hinaus und hat das Ziel, mögliche Ergebnisse zu verbessern. Mit dem Ästheten 3-Stufen Algorithmus kombinieren wir drei erfolgreiche Methoden:
 
Dynamischen Ultraschall zur vorbereitenden Auflockerung des Fettgewebes
Kryolipolyse mit dem FDA-zertifizerten Coolsculpting-Gerät
Radial akustische Stoßwellen, damit die durch die Coolsculpting-Behandlung “angefrorenen”  Fettzellen weiter geschädigt werden können.
 
Die Erfahrungen unserer Patienten zeigen, dass diese sich mit dem 3-Stufen Algorithmus über ein verbessertes Coolsculpting Ergebnis freuen. Auf Wunsch ist es selbstverständlich möglich, auf die unterstützenden Vor- und Nachbehandlungen zu verzichten. Informieren Sie uns hierzu einfach.